Datenschutzhinweise der CHECK24 Kontomanager GmbH

1. Allgemeines

An dieser Stelle möchten wir unsere Philosophie im Umgang mit persönlichen Daten, die Sie uns beim Besuch der Webseite kontomanager.check24.de oder des CHECK24 Kontomanager in der CHECK24-App (nachfolgend: „unsere Webseite“) übermitteln, erläutern sowie einige grundlegende Hinweise zum Datenschutz geben. Wir respektieren die Datenschutzrechte jedes Einzelnen. Unsere Dienstleistungen stehen im Einklang mit den rechtlichen Datenschutzbestimmungen, die in der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), im neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu), Telemediengesetz (TMG) und im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt sind. Bei allen Fragen zu diesen Themen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (kontomanager_datenschutz@check24.de).

Mit dem Besuch unserer Webseite werden von uns automatisch verschiedene Informationen in den jeweiligen Server-Logfiles erfasst. Hierzu gehören beispielsweise die Art und die Versionsnummer Ihres Webbrowsers, Ihr verwendetes Betriebssystem, Informationen zu Ihrem verwendeten Internetprovider und andere ähnliche Informationen. Diese Informationen fallen systembedingt bei der Nutzung des Internets an und sind daher technisch zwingend notwendig, um einen einwandfreien Betrieb einer Webseite zu gewährleisten. Diese anonymen Informationen werden von uns ggf. im Rahmen statistischer Auswertungen zur Optimierung unseres Internetauftritts verwendet.

2. Datenspeicherung, Datenverwendung und Datensicherheit

2.1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

CHECK24 Kontomanager GmbH
Erika-Mann-Str. 62-66
80636 München

Tel.: 089 - 2424 11 27
Fax: 089 - 200 047 7897
E-Mail: kontomanager@check24.de

Sitz der Gesellschaft: München
HRB 234437 / Amtsgericht München
Ust. IdNr.: DE815752441

2.2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

CHECK24 Kontomanager GmbH
Datenschutzbeauftragter
Joachim Heer
Erika-Mann-Str. 62
80636 München

Alternativ können Sie sich per E-Mail an folgende Adresse wenden:
kontomanager_datenschutz@check24.de

2.3. Erhebungszwecke, Rechtsgrundlagen, Widerspruchsrechte

Die von Ihnen im Rahmen der von der der CHECK24 Kontomanager GmbH angebotenen Leistungen an- und eingegebenen Daten werden von der CHECK24 Kontomanager GmbH erhoben, verarbeitet und für Zwecke der Erbringung vereinbarter Leistungen (z.B. Abruf und Verwaltung von Bank-Konten) gespeichert und genutzt. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSVGO.

Daneben werden bei Nutzung des CHECK24 Kontomanager die IP-Adresse meines Computers, das entsprechende Datum und die Uhrzeit an die CHECK24 Kontomanager GmbH übermittelt und von dieser gespeichert, um mich und die CHECK24 Kontomanager GmbH vor einem Missbrauch der Daten zu schützen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Sie können der beschriebenen Nutzung Ihrer Daten jederzeit per Brief an die CHECK24 Kontomanager GmbH in Erika-Mann-Str. 62-66, 80636 München, oder per E-Mail an kontomanager_datenschutz@check24.de widersprechen, ohne dass hierfür weitere Kosten als die jeweiligen Übermittlungskosten nach den Basistarifen anfallen.

Als Kunde der CHECK24 Kontomanager GmbH werden wir ggf. Ihre E-Mail-Adresse dazu verwenden, um Ihnen per E-Mail eine Produktbewertung und/oder andere Bewertungsanfragen zukommen zu lassen, die ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrem Kauf, Abschluss und/oder anderer analoger Transaktionen stehen. Weiter werden wir ggf. in diesem Zusammenhang Ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Postanschrift auch dazu verwenden, um Ihnen per E-Mail und/oder per Post Produktempfehlungen zu ähnlichen von uns angebotenen Waren und/oder Dienstleistungen zukommen zu lassen. Diese Bewertungsanfragen und Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Sie können der beschriebenen Nutzung Ihrer Daten für Bewertungsanfragen und Produktempfehlungen jederzeit per Brief an die CHECK24 Kontomanager GmbH in Erika-Mann-Str. 62-66, 80636 München, per E-Mail an kontomanager_datenschutz@check24.de und/oder am Ende einer jeden Bewertungs- und/oder Produktempfehlungs-E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür weitere Kosten als die jeweiligen Übermittlungskosten nach den Basistarifen anfallen.

Die CHECK24 Kontomanager GmbH nutzt die eingegebenen Daten außerdem in pseudonymisierter Form zu statistischen Zwecken, zu Zwecken der Marktforschung und zur Gewinnung von Erkenntnissen zur Verbesserung des eigenen Internetauftrittes, jedoch nur soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Sie können der beschriebenen Nutzung Ihrer Daten zu statistischen Zwecken, zu Zwecken der Marktforschung und zur Gewinnung von Erkenntnissen zur Verbesserung des eigenen Internetauftrittes jederzeit per Brief an die CHECK24 Kontomanager GmbH in Erika-Mann-Str. 62-66, 80636 München, oder per E-Mail an kontomanager_datenschutz@check24.de widersprechen, ohne dass hierfür weitere Kosten als die jeweiligen Übermittlungskosten nach den Basistarifen anfallen.

Beim Besuch unserer Webseite oder Nutzung unserer App kann Ihr Nutzerverhalten mit Trackingtechnologien ausgewertet werden. Die Analyse Ihres Nutzerverhaltens erfolgt anonym; die erhobenen Daten können nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung des Internetauftritts bzw. unseres App-Angebots. Es erfolgt keine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten. Die aktuell von uns verwendeten Trackingtechnologien werden in Abschnitt 5 erläutert. Sie können dem Einsatz dieser Trackingtechnologien jederzeit per Brief an die CHECK24 Kontomanager GmbH in Erika-Mann-Str. 62-66, 80636 München, oder per E-Mail an kontomanager_datenschutz@check24.de widersprechen, ohne dass hierfür weitere Kosten als die jeweiligen Übermittlungskosten nach den Basistarifen anfallen.

2.4. Speicherdauer

Ihre Daten werden automatisch gelöscht, sobald Ihre Vertragsbeziehung zur CHECK24 Kontomanager GmbH beendet wird. Ihre Daten werden auch dann automatisch gelöscht, wenn Ihr CHECK24-Kundenkonto gelöscht wird. Eine Ausnahme besteht hinsichtlich solcher Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Derartige Aufbewahrungspflichten ergeben sich beispielsweise aus dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz, dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung und können bis zu zehn volle Kalenderjahre betragen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c) DSGVO. Eine weitere Ausnahme besteht hinsichtlich solcher Daten, für deren Speicherung zum Zwecke der Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der zivilrechtlichen Verjährungsvorschriften über das Ende der Vertragsbeziehung hinaus ein berechtigtes Interesse der CHECK24 Kontomanager GmbH besteht. Derartige Verjährungsfristen können bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei volle Kalenderjahre beträgt. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO.

2.5. Weitergabe von Daten

In keinem Fall erfolgt die Weitergabe der Daten an unbeteiligte Dritte, es sei denn dies ist gesetzlich vorgesehen. Sind Dritte an der Erbringung der Leistungen eines Produkts beteiligt, weisen wir Sie in den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Produkts, unter expliziter Nennung der beteiligten Dritten, vorab darauf hin.

2.6. Bereitstellung von Daten

Eine rechtliche Verpflichtung, wonach Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen müssen, besteht nicht. Allerdings sind gewisse Daten erforderlich, damit wir einen Vertrag mit Ihnen schließen bzw. diesen Vertrag erfüllen können. Hierzu gehören Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Online-Banking Zugangsdaten.

2.7. Betroffenenrechte, Beschwerderecht

Sie haben verschiedene Datenschutzrechte (Betroffenenrechte), über die wir Sie in Abschnitt 4 gesondert informieren. Außerdem können Sie sich jederzeit bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde beschweren.

2.8. Automatisierte Entscheidungsfindung, Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 DSGVO findet nicht statt. Durch die systematische Analyse und Kategorisierung Ihrer Kontoumsätze kann zwar ein Profil zu Ihrer Person entstehen, dieses Profil wird aber nicht zu den genannten Zwecken genutzt.

2.9. Verschlüsselung von Daten

Sobald Sie persönliche Daten auf unserer Website kontomanager.check24.de eingeben oder wenn Sie Ihre persönlichen Daten in Ihrem persönlichen Kundenbereich eingegeben und gespeichert haben und sich anmelden, findet diese Kommunikation ab diesem Zeitpunkt verschlüsselt statt. Wir verbinden Sie mit unserem Sicherheitsserver, so dass die Daten von niemandem mitgelesen werden können. Auf Basis des 128 Bit SSL Verschlüsselungsverfahrens verschlüsseln wir Ihre Daten und übertragen diese im abgesicherten https-Modus. Dieser Standard entspricht höchsten Anforderungen und wird zum Beispiel auch von Banken eingesetzt. Der Einsatz von SSL wird vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfohlen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen, die jeweils aktuellsten Browserversionen und Virenscanner zu verwenden. Sie erkennen die eingeschaltete Verschlüsselung am aktivierten Schloss-Symbol unten in der Statuszeile des Browsers bzw. direkt oberhalb des Vergleichsmoduls. Wir schützen unsere Server und damit Ihre Daten mit den modernsten Sicherheitsprogrammen und Firewalls, die einen unbefugten Zugangsversuch bereits von Beginn an unterbinden.

3. Zentrales CHECK24 Kundenkonto

3.1. Allgemeine Informationen

Das CHECK24 Kundenkonto ("Service") ist ein zentraler Service, der von der CHECK24 GmbH angeboten und betrieben wird. Die CHECK24 GmbH ist somit verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO für diesen Service. Es bietet allen Nutzern nach Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen die Möglichkeiten, auf einen Blick Anlagen, Abschlüsse, Reisebuchungen, Bestellungen, Vergleiche und Angebote („Aktivitäten“), die sie bis dato bei einem oder mehreren Unternehmen innerhalb des CHECK24 Verbunds durchgeführt haben, einzusehen, zu optimieren und zu verwalten. Der Service ermöglicht es den Nutzern ferner, bei den CHECK24 Vergleichen zusätzlich Zeit zu sparen, da die bereits einmal eingegebenen Informationen mit einem einfachen Klick komfortabel auch für einen neuen Vergleich genutzt werden können. Wichtig ist, dass die CHECK24 GmbH, mit Ausnahme von gewissen Stammdaten, die in den Nutzungsbedingungen explizit genannt sind, keine in diesem Zusammenhang stehenden Daten speichert, sondern lediglich jedes Mal mit Einloggen in das Kundenkonto eine temporäre und dynamische Sichtweise auf die Aktivitäten eines Kundenkontonutzers bei den jeweiligen Unternehmen innerhalb des CHECK24 Verbundes erstellt und diese dem Nutzer anzeigt. Ferner legen wir, aber auch die CHECK24 GmbH, besonders großen Wert darauf, dass zu keinem Zeitpunkt ohne eine Zustimmung seitens eines Nutzers dieses Service eine Datenweitergabe zwischen den Unternehmen innerhalb des CHECK24 Verbunds stattfindet, nur weil Sie ein zentrales CHECK24 Kundenkonto angelegt haben.

Die im Rahmen des Service angebotenen Funktionen können vom Betreiber jederzeit angepasst, erweitert, eingeschränkt oder eingestellt werden.

Für die Nutzung des CHECK24 Kundenkontos gelten gesonderte Nutzungsbedingungen, die der Zustimmung der Nutzer bedürfen und hier eingesehen werden können.

3.2. Separate Detailansichten innerhalb des CHECK24 Kundenkontos

Neben der zentralen Standardansicht (siehe Ziffer 3.1) bietet das CHECK24 Kundenkonto den Nutzern darüber hinaus separate und thematisch zusammengefasste Ansichten an. In diesen zusammengefassten Ansichten werden im ersten Schritt den Nutzern weitere Details zu Ihren bereits bestehenden Aktivitäten bei einem oder mehreren Unternehmen innerhalb der CHECK24 Gruppe angezeigt. Auch hier speichert die CHECK24 GmbH keine Daten, sondern erstellt lediglich, wie bei der Standardansicht, temporäre Detailsichtweisen auf die Aktivitäten eines CHECK24 Kundenkontonutzers.

Darüber hinaus können den Nutzern in diesen Detailansichten optional von einem oder mehreren Unternehmen innerhalb der CHECK24 Gruppe weitere separate Produkte und/oder Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit diesen Aktivitäten stehen, angeboten werden. Es steht einem Nutzer aber völlig frei, diese Produkte und/oder Dienstleistungen zu nutzen oder nicht. Entscheidet sich aber ein Nutzer ein oder mehrere dieser angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen anzunehmen, gelten hierfür die gesondert aufgeführten Nutzungsbedingungen der entsprechenden Unternehmen, die diese Produkte und/oder Dienstleistungen laut Nutzungsbedingungen anbieten. Wichtig für einen Nutzer ist, erst mit separater Zustimmung kann er diese Produkte und/oder Dienstleistung nutzen. Für diese Produkte und/oder Dienstleistungen, die ein Nutzer gesondert beantragt, ist dann immer die in den jeweiligen gesonderten Nutzungsbedingungen genannte Gesellschaft verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Für die Nutzung des CHECK24 Kundenkontos und mithin den Detailansichten gelten gesonderte Nutzungsbedingungen, die der Zustimmung der Nutzer bedürfen und hier eingesehen werden können.

3.3. Registrierung und Anmeldung am CHECK24 Kundenkonto

Neben der „normalen“ Registrierung und dem Einloggen mit Benutzername/E-Mail und Passwort steht es einem Nutzer natürlich auch frei, hierzu sein Facebook- und/oder Google-Benutzerkonto zu verwenden. Beachten Sie jedoch, dass für die Ansicht sensibler Daten, z.B. Konto- und Anlageinformationen, aus Sicherheitsgründen eine zusätzliche „normale“ Registrierung und Passworteingabe erforderlich sein kann.

Für das Bereitstellen dieser Einloggen- und Anmelden-Funktionalität ist lediglich die CHECK24 GmbH die verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

3.4. Registrierung und Anmeldung mit Ihrem Google-Benutzerkonto

Wenn Sie über ein Google-Benutzerkonto verfügen, können Sie sich für unsere Dienste auch mit Ihren Google-Zugangsdaten registrieren und anmelden. Für die Registrierung bei und die Nutzung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Google, die Sie unter www.google.de/intl/de/policies/ einsehen können.

Sie können sich mit Hilfe von Google für das CHECK24 Kundenkonto registrieren oder anmelden, indem Sie die mit dem Google-Logo versehene Schaltfläche im Rahmen der Anmeldung anklicken. Sie werden dann zu Google weitergeleitet. Falls Sie zu diesem Zeitpunkt bereits bei Google angemeldet sind, erfährt Google schon mit Ihrem Klick auf die Schaltfläche, dass Sie sich mit Hilfe von Google für unsere Dienste anmelden wollen. Falls Sie zu diesem Zeitpunkt nicht bei Google angemeldet sind, werden Sie von Google gebeten, sich bei Google durch Angabe Ihrer Zugangsdaten anzumelden oder als neuer Google-Nutzer zu registrieren. Die Eingabe Ihrer Google-Zugangsdaten erfolgt in jedem Fall unmittelbar auf dem Server von Google. Wir erfahren Ihre Google-Zugangsdaten nicht.

Daran anschließend fragt Google, ob Sie sich mit Hilfe von Google für das CHECK24 Kundenkonto registrieren möchten. Nur wenn Sie dem aktiv zustimmen, erhält die CHECK24 GmbH von Google Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Profilbild und Ihr Land. Die CHECK24 GmbH speichert davon nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um daraus Ihr zentrales CHECK24 Kundenkonto zu erstellen oder Ihr bereits bestehendes zu aktualisieren. Alle weiteren Informationen, die die CHECK24 GmbH von Ihrem Google-Benutzerkonto erhält, werden verworfen.

Falls Sie für die Anmeldung mit Ihrem Google-Benutzerkonto eine E-Mail-Adresse benutzen, zu der Sie bereits ein zentrales CHECK24 Kundenkonto mit Passwort besitzen, werden Sie von der CHECK24 GmbH gebeten, Ihr CHECK24 Passwort einzugeben, damit die CHECK24 GmbH Ihr bestehendes CHECK24 Kundenkonto mit Ihrem Google-Benutzerkonto verknüpfen kann. So erhalten Sie weiterhin Zugriff auf all Ihre Aktivitäten und Vorteile Ihres bestehenden CHECK24 Kundenkontos.

Wenn Sie sich dazu entschließen, sich mit Ihren Google-Zugangsdaten auf der CHECK24 Webseite zu registrieren bzw. anzumelden, erhält Google durch das Anklicken der mit dem Google-Logo versehenen Schaltfläche Kenntnis von Ihrem Wunsch. Außerdem setzt Google einen Cookie in Ihren Browser, wenn Sie die mit dem Google-Logo versehene Schaltfläche anklicken. Mittels dieser Textdatei kann Google weitere Informationen über Sie und Ihr Surfverhalten erheben. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden regelmäßig an einen Server von Google übertragen, der sich in den USA befindet. Dort werden diese Informationen gespeichert und möglicherweise mit Ihren Google-Profildaten zusammengefügt. Möglicherweise entstehen bei Google so Nutzerprofile, die über das hinausgehen, was Sie selbst an Informationen preisgegeben haben. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google (www.google.de/intl/de/policies/).

Die CHECK24 GmbH und die CHECK24 Kontomanager GmbH werden jedoch zu keinem Zeitpunkt Ihre bei der CHECK24 GmbH und/oder bei uns gespeicherten Daten an Google weitergeben.

Sollten Sie die Verbindung zwischen Ihrem zentralen CHECK24 Kundenkonto und Ihrem Google-Benutzerkonto trennen wollen, können Sie dies jederzeit in den Einstellungen zu Ihrem zentralen CHECK24 Kundenkonto tun. Falls Sie noch kein CHECK24 Passwort besitzen, werden Sie von der CHECK24 GmbH gebeten, ein solches zu erstellen, um weiterhin Zugang zu Ihrem CHECK24 Kundenkonto zu haben.

Sollten Sie Ihr Google-Benutzerkonto löschen, so hat dies keinen Einfluss auf das Bestehen Ihres zentralen CHECK24 Kundenkontos.

3.5. Registrierung und Anmeldung mit Ihrem Facebook-Benutzerkonto

Facebook ist ein soziales Netzwerk der Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland).

Wenn Sie über ein Facebook-Benutzerkonto verfügen, können Sie sich für das CHECK24 Kundenkonto auch mit Ihren Facebook-Zugangsdaten registrieren und anmelden. Für die Registrierung bei und die Nutzung von Facebook gelten die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von Facebook, die Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy einsehen können.

Sie können sich mit Hilfe von Facebook für das CHECK24 Kundenkonto registrieren oder anmelden, indem Sie die mit dem Facebook-Logo versehene Schaltfläche im Rahmen der Anmeldung anklicken. Sie werden dann zu Facebook weitergeleitet. Falls Sie zu diesem Zeitpunkt bereits bei Facebook angemeldet sind, erfährt Facebook schon mit Ihrem Klick auf die Schaltfläche, dass Sie sich mit Hilfe von Facebook für das CHECK24 Kundenkonto anmelden wollen. Falls Sie zu diesem Zeitpunkt nicht bei Facebook angemeldet sind, werden Sie von Facebook gebeten, sich bei Facebook durch Angabe Ihrer Zugangsdaten anzumelden oder als neuer Facebook-Nutzer zu registrieren. Die Eingabe Ihrer Facebook-Zugangsdaten erfolgt in jedem Fall unmittelbar auf dem Server von Facebook. Weder die CHECK24 GmbH noch wir erfahren Ihre Facebook-Zugangsdaten.

Daran anschließend fragt Facebook, ob Sie sich mit Hilfe von Facebook für den Service der CHECK24 GmbH registrieren möchten. Nur wenn Sie dem aktiv zustimmen, erhält die CHECK24 GmbH von Facebook Zugriff auf Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Profilbild, Ihre Facebook-Profil-ID, einen Link zu Ihrem Facebook-Profil, Ihre Altersgruppe, Ihr Land und Ihre Zeitzone. Davon speichert die CHECK24 GmbH nur Ihren Namen, Ihr Geschlecht und Ihre E-Mail-Adresse, um daraus Ihr zentrales CHECK24 Kundenkonto zu erstellen oder Ihr bereits bestehendes zu aktualisieren. Alle weiteren Informationen, die die CHECK24 GmbH von Ihrem Facebook-Benutzerkonto erhält, werden verworfen. Falls Sie Ihre E-Mail-Adresse bei Facebook für die CHECK24 GmbH nicht freigeben, ist eine Anmeldung mit Ihrem Facebook-Benutzerkonto nicht möglich.

Falls Sie für die Anmeldung mit Ihrem Facebook-Benutzerkonto eine E-Mail-Adresse benutzen, zu der Sie bereits ein zentrales CHECK24 Kundenkonto mit Passwort besitzen, werden Sie von der CHECK24 GmbH gebeten, Ihr CHECK24 Passwort einzugeben, damit die Ihr bestehendes CHECK24 Kundenkonto mit Ihrem Facebook-Benutzerkonto verknüpfen kann. So erhalten Sie weiterhin Zugriff auf all Ihre Aktivitäten und Vorteile Ihres bestehenden CHECK24 Kundenkontos. Wenn Sie sich dazu entschließen, sich mit Ihren Facebook-Zugangsdaten auf der CHECK24 Webseite zu registrieren bzw. anzumelden, erhält Facebook durch das Anklicken der mit dem Facebook-Logo versehenen Schaltfläche Kenntnis von Ihrem Wunsch. Außerdem setzt Facebook einen Cookie in Ihrem Browser, wenn Sie die mit dem Facebook-Logo versehene Schaltfläche anklicken. Mittels dieser Textdatei kann Facebook weitere Informationen über Sie und Ihr Surfverhalten erheben. Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden regelmäßig an einen Server von Facebook übertragen, der sich ggf. in den USA befindet. Dort werden diese Informationen gespeichert und möglicherweise mit Ihren Facebook-Profildaten zusammengefügt. Möglicherweise entstehen bei Facebook so Nutzerprofile, die über das hinausgehen, was Sie selbst an Informationen preisgegeben haben. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook (https://de-de.facebook.com/about/privacy).

CHECK24 GmbH und wir werden jedoch zu keinem Zeitpunkt Ihre bei der CHECK24 GmbH und/oder bei uns gespeicherten Daten an Facebook weitergeben.

Sollten Sie die Verbindung zwischen Ihrem zentralen CHECK24 Kundenkonto und Ihrem Facebook-Benutzerkonto trennen wollen, können Sie dies jederzeit in den Einstellungen zu Ihrem zentralen CHECK24 Kundenkonto tun. Falls Sie noch kein CHECK24 Passwort besitzen, werden Sie von uns gebeten, ein solches zu erstellen, um weiterhin Zugang zu Ihrem CHECK24 Kundenkonto zu haben.

Sollten Sie Ihr Facebook-Benutzerkonto löschen, so hat dies keinen Einfluss auf das Bestehen Ihres zentralen CHECK24 Kundenkontos.

4. Datenschutzrechte

4.1. Allgemeine Datenschutzrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

4.2. Widerrufsrechte

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Die jeweils relevanten Einwilligungen finden Sie in den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Produkts. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

4.3. Ausübung der Datenschutzrechte, Mitwirkungspflichten und Einschränkungen

Für die Ausübung bestimmter Widerspruchs- und Widerrufsrechte besteht vereinzelt die Möglichkeit der Betätigung von Links oder Buttons; hierauf werden Sie im jeweiligen Zusammenhang in den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Produkts gesondert aufmerksam gemacht.

Daneben können Sie sich zur Geltendmachung Ihrer Datenschutzrechte jederzeit postalisch an folgende Adresse wenden:

CHECK24 Kontomanager GmbH
Datenschutzbeauftragter
Joachim Heer
Erika-Mann-Str. 62
80636 München

Alternativ können Sie sich per E-Mail an folgende Adresse wenden:
kontomanager_datenschutz@check24.de

Bitte beachten Sie, dass eine vollumfängliche Löschung gemäß Art. 17 DSGVO bzw. Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO Ihrer Daten nur dann erfolgen kann, wenn Sie uns Ihren vollständigen Vor- und Nachnamen, Ihre aktuelle und ggf. auch alte Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese Angaben dienen ausschließlich zum Abgleich und stellen somit für Sie einen Schutz dar, damit nicht unberechtigte Dritte Ihre persönlichen Daten erhalten oder Ihre Datenschutzrechte ausüben können. Wünschenswert und hilfreich, aber nicht notwendig, wären darüber hinaus auch etwaige Angebots-, Vorgangs- und/oder Vertragsnummern, die wir Ihnen mitgeteilt haben, damit wir schneller die betreffenden Daten identifizieren können.

Verfügen Sie über ein zentrales CHECK24 Kundenkonto, können Sie eigenständig alle Ihre Daten einsehen, die im Zusammenhang mit diesem Kundenkonto stehen. Hierzu müssen Sie sich ausschließlich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort in Ihr CHECK24 Kundenkonto einloggen. Danach können Sie sämtliche Daten einsehen, die wir von Ihnen in Ihrem Kundenkonto gespeichert haben und mit diesem im Zusammenhang stehen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Kundenkonto nur die Daten gespeichert und hinterlegt sind, die Sie eigenständig und aktiv in dieses hinzugefügt haben. Sobald Sie selbstständig im Rahmen Ihres CHECK24 Kundenkontos eine selektive oder vollständige Löschung Ihrer Daten vornehmen, werden automatisch im Hintergrund Ihre Daten entweder gemäß Art. 17 DSGVO gelöscht und/oder sie werden gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO in gesperrter Form vorgehalten bzw. die Verarbeitung wird solange eingeschränkt bis die entsprechenden Rechtfertigungsgründe gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO nicht mehr vorliegen.

Bitte beachten Sie bei Ausübung Ihrer Datenschutzrechte folgendes: Beim Auskunftsrecht und beim Lösungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG-neu. Im Übrigen können sich Einschränkungen daraus ergeben, dass einer vollständigen oder teilweisen Erfüllung Ihrer Datenschutzrechte im Einzelfall andere gesetzliche Bestimmungen oder ein berechtigtes Interesse der CHECK24 Kontomanager GmbH entgegenstehen.

4.4. Aufsichtsbehörde

Sie haben selbstverständlich das Recht, sich zu jeder Zeit an die für unser Unternehmen zuständige Landesaufsichtsbehörde zu wenden.

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 606
91511 Ansbach
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
https://www.lda.bayern.de

Alternativ:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html und dort den Abschnitt „Aufsichtsbehörden für den nichtöffentlichen Bereich“ und das Bundesland Bayern auswählen

5. Trackingtechnologien/Cookies

5.1. Allgemeines

Im Rahmen der ständigen Verbesserung des Angebotes für unsere Nutzer können ggf. Trackingtechnologien von Drittanbietern und uns eingesetzt werden. Der Einsatz von Trackingtechnologien erfolgt zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung des Internetauftritts bzw. unseres App-Angebots. Es erfolgt keine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten.

Einige Trackingtechnologien verwenden Cookies. Cookies sind meistens kleine Textdateien, die ein Webserver bei einem Aufruf einer Webseite auf Ihr Gerät überträgt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden anonymisiert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

5.2. „Matomo“

Die CHECK24 Kontomanager GmbH nutzt aktuell „Matomo“. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst der Innocraft Ltd. Matomo verwendet Cookies (nähere Informationen hierzu unter Ziffer 5.1.). Sie können der Speicherung und Auswertung Ihrer Daten über Matomo widersprechen indem Sie diesen Link betätigen: Matomo deaktivieren. Alternativ können Sie postalisch oder per E-Mail widersprechen (nähere Informationen zur Ausübung des Widerspruchsrechts finden Sie unter Ziffer 4.3.).

5.3. „Adjust“

Die CHECK24 Kontomanager GmbH nutzt zu Marketing- und Optimierungszwecken die Nutzungsauswertungs- und Analysetechnologie „Adjust“, ein Dienst der Adjust GmbH, Saarbrücker Str. 38a, 10405 Berlin. Es werden Installations- und Event-Daten wie beispielsweise „App geöffnet“ oder „Konto eröffnet“ gesammelt. Die CHECK24 Kontomanager GmbH nutzt diese anonymisierten Informationen, um zu verstehen, wie Nutzer mit der CHECK24 App interagieren und um Mobile-Ad-Kampagnen zu analysieren. Für eine solche Analyse verwendet Adjust die anonymisierte IDFA oder Android-ID sowie die anonymisierte IP- und MAC-Adresse. Es ist nicht möglich, Nutzer individuell zu identifizieren.

Sie können der Speicherung und Auswertung Ihrer Daten über Adjust widersprechen (nähere Informationen zur Ausübung des Widerspruchsrechts finden Sie unter Ziffer 4.3.).

6. Social Plugins

Die auf den Unterseiten von www.check24.de, für die die CHECK24 Kontomanager GmbH verantwortlich ist, in geschützter Form dargestellten Social Buttons dienen lediglich als statische Verlinkung zu der von CHECK24 GmbH dort zentral betriebenen Seiten/Dienste und stellen somit keine Direkteinbindung der jeweiligen Plugin-Anbieter dar.

7. Verlinkung

Sofern auf Verweisziele („Links“) direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereichs der CHECK24 Kontomanager GmbH stehen, wird nur dann gehaftet, wenn die CHECK24 Kontomanager GmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar gewesen wäre, die Nutzung im Fall rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüberhinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Die CHECK24 Kontomanager GmbH distanziert sich von Fremdinhalten jeglicher Art.